Das Zwitschern des Vogels weckt den Menschen aus seiner Gleichgültigkeit. Er lauscht dem Lied und rühmt die Weisheit dessen, der das süße Lied des Vogels schuf ebenso wie die zarten Empfi ndungen des Menschen. Khalil Gibran

Positiv zu denken, ist sicherlich ein guter Ratschlag, doch nicht immer fällt es uns so leicht, den Fokus auf das Positive in jeder Situation zu lenken. Jemand, der sich Tag ein Tag aus vor Sorgen grämt, dem ist sein Unglück irgendwann tatsächlich tief ins Gesicht geschrieben. Positive Gedanken wirken sich auf unsere Zellen aus, füttern sie quasi mit entsprechend positiver Energie. Und je positiver wir „senden“, desto positiver ist auch die Resonanz.

Wer miesepetrig in die Welt hinausgeht, dem fliegen nicht gerade die Herzen zu. Achtsamkeit in jeder Situation erleichtert es bereits, die jeweiligen Umstände so anzunehmen, wie sie sind, frei von Urteil. Je achtsamer Du lebst, desto selbstverständlicher wirst Du schließlich den Fokus auf das Gute richten. Du erkennst die Schönheit des Lebens mit allen seinen Wandlungen und vertraust. Beginne damit, Dir ein kleines Dankbarkeitsbuch auf Deinen Nachttisch zu legen. Jeden Abend, bevor Du das Licht löschst, schreibst Du hier drei Dinge hinein, für die Du heute dankbar bist. Das kann ein nettes Gespräch mit einem Kollegen sein, eine Umarmung Deines Kindes, ein Lob Deines Vorgesetzten, die Runde Joggen im Park, das sonnige Wetter oder einfach die Tatsache, dass Du so gute Laune hattest.

Mithilfe dieses Dankbarkeitsbuches lernst Du, Deinen Fokus mehr auf die schönen Dinge des Alltags zu lenken. Du misst den Begebenheiten des Tages einen höheren Wert zu und beginnst, Dich als ein Teil des Ganzen zu wertschätzen. Dadurch richtest Du Dich insgesamt positiver aus.

 

„Das Zwitschern des Vogels weckt den Menschen aus seiner Gleichgültigkeit. Er lauscht dem Lied und rühmt die Weisheit dessen, der das süße Lied des Vogels schuf ebenso wie die zarten Empfindungen des Menschen.“

Khalil Gibran

Noch Fragen?

Ihr sucht ausführliche Infos über Achtsamkeit: einfach hier klicken