Mit Andacht lies, und dich wird jedes Buch erbauen; mit Andacht schau, und du wirst lauter Wunder schauen; mit Andacht sprich nur, und man hört dir zu andächtig; mit Andacht bist du stark, und ohn’ Andacht ohnmächtig. Friedrich Rückert

 

Erblickst Du einen Regenbogen am Himmel, freust Du Dich und staunst über das Wunder der Natur. Du genießt den Anblick und bist in dem Moment von Deiner Freude erfüllt. Vielleicht schaust Du, welche Farben Du erkennen kannst, wo der Bogen beginnt und wo er endet. Doch geistig wirst Du eins mit dem Regenbogen und erlebst einen Augenblick absoluter Präsenz. Was Du dagegen in der Regel nicht tust: Dir das Phänomen Regenbogen physikalisch erklären. Nein, dieses ist einer der seltenen Momente, auf den Du Dich einfach nur einlässt. Unser Verstand sucht jedoch ständig nach Erklärungen. Alles, was uns im Leben begegnet, wollen wir erklärt wissen. Du hast Dich zum Beispiel in jemanden verliebt, obwohl Du in einer festen Beziehung lebst. Sofort rattert es im Gehirn: Wie konnte das passieren und warum ausgerechnet mir?

Erst, wenn wir für alles eine Erklärung gefunden haben, fühlen wir uns sicher. Das Leben jedoch ist ein Mysterium voller Überraschungen. Dennoch trauen wir uns erst dann einen Schritt weiter zu gehen, wenn wir auf dem sicheren Boden einer Erklärung stehen. Dabei ist der nächste Schritt ebenso ein Schritt ins Ungewisse, wie es all unsere Schritte davor auch waren. Die Zeit und Energie, die wir darauf verwenden, nach Erklärungen zu suchen, geht uns für die tatsächliche Präsenz verloren. Und Du raubst Dir die Freude des Staunens, wie sie Dir der Regenbogen unerwartet bescheren kann. Wenn Du Dir im Geheimen wünschst, noch einmal so stauen zu können wie ein Kind, dann versuche nicht für alles Erklärungen zu finden.

 

„Mit Andacht lies, und dich wird jedes Buch erbauen; mit Andacht schau, und du wirst lauter Wunder schauen; mit Andacht sprich nur, und man hört dir zu andächtig; mit Andacht bist du stark, und ohn’ Andacht ohnmächtig.“

Friedrich Rückert

Noch Fragen?

Ihr sucht ausführliche Infos über Achtsamkeit: einfach hier klicken