Blog

Meditation erfordert Geduld

Meditation erfordert Geduld

Man fläzt sich nicht lässig auf ein Kissen, schließt die Augen und mal gucken, was so kommt. Meditation erfordert schon eine gewisse Ernsthaftigkeit. Insbesondere unsere gesamte Aufmerksamkeit. Kein gemütliches Nickerchen, kein schläfriges Dahindämmern. Immer mehr Menschen meditieren, also muss ja was dran sein. Nur – kennen die keinen inneren Schweinhund?

mehr lesen
Ist Freiheit nur etwas für Träumer?

Ist Freiheit nur etwas für Träumer?

Urlaubszeit ist doch etwas Herrliches: keine Pflichten und Termine, die Verantwortung des Alltags für ein paar Tage an den Nagel hängen. Das nenne ich Freiheit! Dolce Vita für die Großen und die Kids frönen dem Schlendrian. Freizeit rund um die Uhr. Sonnenbrille raus, Bikini an und los geht´s. Wäre da nicht der Geist – der braucht länger für das ideale Strand-Outfit.

mehr lesen
Gedanken sind Chefsache

Gedanken sind Chefsache

Wer hat hier eigentlich die Hosen an? Ich oder dieses wirre Treiben in meinem Oberstübchen? Da geht es wie in einem Wimmelbuch zu und ich habe das Nachsehen. Von wegen, ich bin der Meister meines Verstandes. So weit ist es also gekommen: Ich mache mir Gedanken über meine Gedanken. Höchste Zeit klar zu stellen, wer hier der Boss ist.

mehr lesen

Wahrnehmung ist Ansichtssache

Ich sehe was, was du nicht siehst und das ist … Was für mich eindeutig ein Grün ist, ist für andere Türkis, Mint oder Olivbraun. Schnell entfacht sich Zankerei beim fröhlichen Kinderspiel. Unsere Wahrnehmung täuscht uns. Wäre unser Leben ein lustiger Kinderreigen, würde ich darüber lachen – haha. Im Alltag finde ich das nicht so spaßig, etwas mehr Klarheit würde helfen.

mehr lesen
Zweifel – Fantasien unserer Gedanken

Zweifel – Fantasien unserer Gedanken

Ein ewiges Abwägen –, ja oder nein, hin und her – drehe mich im Kreis, bis mir schwindelig ist. Ich komme nicht weiter. Das hat man nun davon, wenn man einigermaßen intelligent ist und die Dinge von allen Seiten beleuchtet. Beneidenswert die Menschen, die einfach machen, nicht lange in Frage stellen. Und geht‘s daneben, dann soll es so sein.

mehr lesen