Lass deinen Körper sprechen Und bringe deine Seele zum Schwingen

Über den Atem bewusst spüren und ab in die Achtsamkeit, jawohl, so kennen wir es alle. Klappt ja auch. Doch es gibt spielerischere Methoden, die uns ratz fatz ins Spüren bringen. Gähnen, sich räkeln und strecken, stampfen, summen oder komisch Sprechen. Sobald ihr euren Körper einfach mal ein wenig das machen lasst, was Kinder im Grunde von alleine tun, lösen sich Spannungen wie von selbst, ihr baut Stress ab und fühlt euch wunderbar verbunden mit euch selbst. So gebt ihr eurem Körper die Chance, einfach nur zu sein. Und genau das dankt euch eure Seele. Was will man mehr?

„Lass deinen Körper sprechen und bringe deine Seele zum Schwingen.“

Achtsamkeit?

Was das ist und wie es euch hilft, könnt ihr hier lesen

Wer den Spruch teilt, teilt Freude

Jede Woche findet ihr einen Spruch, der auf das Thema der Woche hindeutet. Er soll euch zum Nachdenken anregen und einfach als kleine Alltagshilfe dienen. Ich freue mich, wenn ihr meinen Spruch auch mit anderen teilt!