Bücher nehmen dich an die Hand auf dem Weg zu dir selbst

 

Leute lest, lest und lest! In Büchern können wir unser Alterego entdecken, sie zeigen uns Wege durch den tristen Alltag und sie spenden uns Trost in Zeiten der Dunkelheit. Manch ein Buch bringt uns zum Lachen, andere zum Weinen und einige Bücher berühren uns derart tief, dass wir sie ein Leben lang nicht vergessen. Bücher sind ein Weg, zu unserer Inneren Mitte zu finden. Sie schenken uns Stunden der Muße und laden uns ein, unser Herz zu öffnen. Letztendlich bescheren Bücher uns Momente, in denen wir den Sorgen des Alltags entschlüpfen und uns unseren Träumen und Sehnsüchten hingeben können. Ein gutes Buch erreicht uns manches Mal besser als ein Freund.

„Bücher nehmen dich an die Hand auf dem Weg zu dir selbst.“

 

Achtsamkeit?

Was das ist und wie es euch hilft, könnt ihr hier lesen

Wer den Spruch teilt, teilt Freude

Jede Woche findet ihr einen Spruch, der auf das Thema der Woche hindeutet. Er soll euch zum Nachdenken anregen und einfach als kleine Alltagshilfe dienen. Ich freue mich, wenn ihr meinen Spruch auch mit anderen teilt!