Alles, was du bist, bist du in diesem Moment

„So bin ich nun mal.“ Kennt ihr diesen Satz? Ein schlimmer Satz, denn im Grunde haben wir jeden Moment die Chance der zu sein, der wir sein möchten. Damit liegt sozusagen das Geschenk der Freiheit in unserem Schoß. In der Achtsamkeit werden wir dieser Freiheit gewahr. Wir erkennen, wie uns die Gewohnheit fest im Griff hat und an Glaubensmuster bindet. Konditionierungen aus der Kindheit, eingefahrene Verhaltensmuster und ein schwerer Sack voll Erlebnissen und Erfahrungen hängt uns an den Fersen. Doch wir sind nicht unsere Vergangenheit. Jeder Mensch hat seine individuelle Geschichte. Und jeder Mensch hat die Freiheit JETZT die Geschichte neu zu schreiben. Es geht nicht darum, das Alte auszuradieren. Jedoch können wir uns davon lösen. Wir müssen uns nicht darüber identifizieren. Denn alles, was ihr seid, seid ihr in diesem Moment. Nicht mehr und nicht weniger.

„Alles, was du bist, bist du in diesem Moment.“

Achtsamkeit?

Was das ist und wie es euch hilft, könnt ihr hier lesen

Wer den Spruch teilt, teilt Freude

Jede Woche findet ihr einen Spruch, der auf das Thema der Woche hindeutet. Er soll euch zum Nachdenken anregen und einfach als kleine Alltagshilfe dienen. Ich freue mich, wenn ihr meinen Spruch auch mit anderen teilt!