Ein anderes „Du“ gibt es nicht. Und so wie du bist, bist du vollkommen.

Vielleicht gehört ihr ja zu den glücklichen Menschen, die komplett mit sich zufrieden sind. Die sich in ihrer Haut absolut wohlfühlen und frei von äußeren Einfüßen ihren Weg gehen. Sie empfinden sich selbst als vollkommen. Dann herzlichen Glückwunsch. :-)
Schon der Gedanke, sich selbst als vollkommen zu bezeichnen, lässt die meisten Menschen die Stirn runzeln. Doch so wie wir sind, ob dick oder dünn, groß oder klein, schüchtern, ängstlich, forsch, ungehalten, fröhlich, hadernd – alles, was ihr seid gehört zu euch. Und je gelassener wir uns selbst so annehmen wie wir sind, desto mehr Liebe wächst in uns. Liebe für uns selbst, Liebe für die Anderen und Liebe für das Leben. Bis wir irgendwann entspannt all unsere Erwartungen und Vorstellungen loslassen, das Sein genießen und die Vollkommenheit des jeweiligen Moments erkennen.

 

„Ein anderes „Du“ gibt es nicht. Und so wie du bist, bist du vollkommen.“

 

Achtsamkeit?

Was das ist und wie es euch hilft, könnt ihr hier lesen

Wer den Spruch teilt, teilt Freude

Jede Woche findet ihr einen Spruch, der auf das Thema der Woche hindeutet. Er soll euch zum Nachdenken anregen und einfach als kleine Alltagshilfe dienen. Ich freue mich, wenn ihr meinen Spruch auch mit anderen teilt!