Achtsames Atmen ist unser tägliches Geschenk bewussten Seins

Ist es nicht erstaunlich, dass wir jeder Zeit und überall eine Art kleine Rettungsinsel mit uns herumtragen, die uns sicher trägt, wenn uns die Gischt der Wellen um die Ohren peitscht? Unser Atem besitzt die Fähigkeit, unsere Emotionen zu beruhigen, unsere Gedanken zu entspannen und unseren Körper mit unserem Geist zu harmonisieren. Wie achtlos gehen wir jedoch mit diesem kostbaren Geschenk um. Dabei steckt in unserer Atmung all das, was auf unsere Seele einwirkt. Denn jeder hat seinen eigenen Atemrhythmus. Und dieser spiegelt zu jeder Zeit das, was in unserer Seele vor sich geht. Sämtliche Stimmungen und Gefühle beeinflussen den Atem. Andersherum können wir über den Atem auf unsere Gefühle einwirken. Vor allem jedoch können wir über das bewusste Atmen einen Zugang zu uns selbst finden. Der Atem ist die Verbindung zu unserem Inneren wie auch zu unserem Körper. Daher atmet so oft es geht bewusst und nutzt diesen Verbündeten, um in den tosenden Fluten des Alltags nicht zu ertrinken.

 

„Achtsames Atmen ist unser tägliches Geschenk bewussten Seins.“

 

 

Achtsamkeit?

Was das ist und wie es euch hilft, könnt ihr hier lesen

Wer den Spruch teilt, teilt Freude

Jede Woche findet ihr einen Spruch, der auf das Thema der Woche hindeutet. Er soll euch zum Nachdenken anregen und einfach als kleine Alltagshilfe dienen. Ich freue mich, wenn ihr meinen Spruch auch mit anderen teilt!