Dem Körper lauschen

Dem Körper lauschen

Körper und Geist wie Pat & Patachon – untrennbar. Das höre ich seit Jahren, klingt ein wenig abgedroschen. Was hat mein Körper damit zu tun, wenn ich genervt oder frustriert bin? Ist doch schön, dass es dem wenigstens gut geht. Ich kann mir nicht vorstellen, dass mein kleiner Zeh mir Aufschluss über mein seelisches Sommertief geben könnte. Oder liegt das an den fehlenden Flip Flops wegen des miesen Wetters?

Lächle so oft es geht!

Lächle so oft es geht!

Ein Lächeln bewirkt Wunder? Also Wunder würde ich nicht gleich erwarten. Aber ich probiere es trotzdem aus. Immer schön lächeln, auch wenn es auf den Lippen gefriert, vielleicht nur ein halbes Lächeln, zur Not ein Viertel und am Ende ziehe ich eine Schnute – dann haben wenigstens die anderen etwas zu lachen. Einen Versuch ist es aber allemal wert.