5 Gewohnheitstrigger, die man kennen sollte

5 Gewohnheitstrigger, die man kennen sollte

Unser Gehirn mag es bequem. Deswegen lässt es aus wiederholten Handlungen schnell Gewohnheiten werden. Bekannte Muster erleichtern dem Gehirn seine Arbeit. Meistens merken wir dieses erst dann, wenn wir in einer Gewohnheit feststecken, die uns nervt. Und diese wieder loszuwerden bedarf es etwas Arbeit. Wer jedoch seine Gewohnheitstrigger kennt, hat es dabei viel leichter.

Die Morgenseiten – Kreativitätsschub am frühen Morgen

Die Morgenseiten – Kreativitätsschub am frühen Morgen

Die „Morgenseiten“ werden von Julia Cameron in ihrem Buch „Der Weg des Künstlers“ empfohlen. Sie werden von vielen Blogs und Foren lobend erwähnt und viele praktizieren sie. Cameron ist eine Bestsellerautorin, sie hat alleine drei Musicals, unzählige Drehbücher, Gedichte und Romane geschrieben. Sie plädiert dafür, dass in jedem von uns ein Künstler steckt, der nur hervorgelockt werden muss. Kunst hat für sie nichts mit Studium oder Können zu tun. Jeder kann schreiben. Und wenn man jeden Morgen drei Seiten schreibt, ergibt das in einem Jahr vielleicht genug Rohmaterial für ein ganzes Buch.

5 Dinge, die wirklich helfen, Herzenswünsche umzusetzen

5 Dinge, die wirklich helfen, Herzenswünsche umzusetzen

Abnehmen und Sport sind die meisten Vorsätze für das neue Jahr. Nach der zweiten Woche im Januar hören die meisten auf, nach außen mit einem Lächeln, ach ist ja egal und die anderen verstehen es ja, weil so ist das eben. Nach innen aber schelten wir uns dafür, fühlen uns einfach unwohl und vielleicht sogar spüren wir die ersten ernsten Folgen einer ungesunden Ernährung. Das muss nicht sein. Wir brauchen einen höheren Sinn auch fürs Abnehmen oder für Sport, ein Wozu? Hier sind 5 wichtige Punkte, die helfen, alles umzusetzen, was wir uns wünschen.

5 Veränderungen der Handschrift für mehr Kreativität, Erfolg und Lebendigkeit

5 Veränderungen der Handschrift für mehr Kreativität, Erfolg und Lebendigkeit

Das Vimala Alphabet ist wohl das faszinierendste, was es in den letzten Jahren an Veränderungsarbeit gegeben hat. Vimala Rodgers hat 30 Jahre intensiv die Handschrift berühmter Persönlichkeiten erforscht, um festzustellen, dass es Ähnlichkeiten bei Erfolg und Zufriedenheit gibt. Die Handschrift spiegelt unsere Einstellung zum Leben wieder und gibt Hinweise darauf, wie wir uns selbst empfinden. Wir möchten euch heute fünf Tipps mit auf den Weg geben, die eure Handschrift und euer Leben ändern könnten…

Konditionierungen lustvoll durchbrechen

Konditionierungen lustvoll durchbrechen

„Alle Jahre wieder …“ Nein, dieses mal nicht. Dieses Weihnachten soll alles anders sein: ruhiger, entspannter, fröhlicher und es soll richtig Spaß bringen. Kommt euch dieser Gedankengang bekannt vor? In vielen Familien wiederholt sich jedes Jahr die Frage, wie man ein für alle schönes Weihnachtsfest gestalten kann. Dabei tauchen typische Konditionierungen auf, die man mutig beiseite schieben sollte.

Mit Humor und einem Schalk im Nacken Gewohnheiten brechen

Mit Humor und einem Schalk im Nacken Gewohnheiten brechen

Alles läuft immer irgendwie nach einem Plan, den wir unbewusst für unseren Alltag festgelegt haben. Sicher, durch die Arbeit ist ein gewisses Gerüst vorgegeben. Doch wer sagt denn, dass man dieses nicht nach Lust und Laune dekorieren kann? Im Grund haben wir neben der Arbeit ausreichend freie Zeit – wären da nicht die vielen Gewohnheiten. Traut euch und habt Mut zur Freiheit.