Das Glück in und um uns

Das Glück in und um uns

Glück kann man nicht kaufen. Es lässt sich auch nicht durch Hektik, Stress, Ehrgeiz oder den Traum vom Erfolg erzwingen. Glück können wir nicht festhalten, aber wir können es fühlen, wenn wir uns dafür öffnen.

Must-read-Reisetagebücher

Must-read-Reisetagebücher

Wer reist, erfährt nicht nur viel Neues, sondern erlebt sich selbst auch ganz anders. Jede Reise hat das Potential uns zu verändern. Vor allem bekommen wir einen anderen Blick auf unser Leben, wenn wir es aus der weiten Ferne betrachten. Wir stellen euch Wanderreise-Tagebücher von mutigen Frauen und Männern vor, die dazu inspirieren, selbst sofort loszugehen. Ob mit Eseln auf dem Stevenson Weg oder zu Fuß den Tausend Meilen langen Pacific Crest Trail, es ist für jeden etwas dabei…

Wirklich gute Fragen für deinen Seelenfrieden

Wirklich gute Fragen für deinen Seelenfrieden

Was tun, wenn der Kollege wieder einmal unverdient ein Lob einheimst, das euch zusteht oder euer Partner es darauf angelegt zu haben scheint, uns den letzten vorhandenen Nerv zu rauben? Gut wäre, wenn wir ruhig und gelassen reagieren könnten. Nur wie? Tja, es gibt sie – die richtigen Fragen, die einen in solchen Situationen schnell ins Jetzt befördern und somit vor noch größerem Ärger bewahren. Hier sind sie…

Kreativer Flow verleiht uns Flügel

Kreativer Flow verleiht uns Flügel

Kreativ ist derjenige, der aus Bestehendem Neues erschafft. Man braucht etwas Mut, die jedem innewohnende Kraft freizulegen. Und man braucht Selbstvertrauen, denn jeder ist fähig, kreativ zu denken und zu handeln. Wie man anfängt, ob mit einem Bild, einer Figur aus Ton oder einem gestrickten Schal, ist nicht wichtig. Wichtig ist, dass man getrieben wird von einer Freude und dranbleibt.

Jetzt gehört mein Leben mir

Jetzt gehört mein Leben mir

Wenigen Menschen gelingt es klar und respektvoll, Grenzen zu setzen. Um des lieben Friedens Willen sagen wir Ja, wo ein Nein angebracht wäre. Dahinter steckt oft die Angst vor Ablehnung. Durch kreatives Schreiben, intuitives Malen oder Gestalten mit Ton können wir diesen Ängsten begegnen und sie in zielgerichtetes Handeln verwandeln. Kreatives Handeln macht es möglich, das eigene Ich zu entdecken und verborgene Anteile frei zu legen.

5 Vorschläge wie ihr kreativ Stress abbauen könnt

5 Vorschläge wie ihr kreativ Stress abbauen könnt

Im Aromabad liegen, auf dem Massagestuhl wegdösen oder in der Dampfsauna alles loslassen. Hört sich relaxing an und ist es auch. Doch nicht immer sind solche Entspannungsrituale greifbar. Hinzu kommt, dass sämtliche Entspannung wenig Sinn macht, wenn der Kopf nicht dabei ist, sprich im Oberstübchen weiterhin Probleme gewälzt werden. Wie wäre es stattdessen mit kreativem Relaxing?