Blog

Wenn jemand eine Reise tut …

Wenn jemand eine Reise tut …

Reisen weckt eine tiefe Sehnsucht in uns. Wenn wir die Reise planen, sind wir gleich voller Tatendrang und Elan. Sind wir in der Fremde, nehmen wir alles bewusster wahr und können aussteigen aus dem Alltäglichen. Wir lernen uns so selbst neu kennen und sind stolz auf das, was wir an Herausforderungen meistern. Um die Reiseerlebnisse zu intensivieren, lohnt sich das Führen eines Tagebuchs. Hier gelangt ihr zu Tipps, um eure Reise schreibend festzuhalten …

mehr lesen
Must-read-Reisetagebücher

Must-read-Reisetagebücher

Wer reist, erfährt nicht nur viel Neues, sondern erlebt sich selbst auch ganz anders. Jede Reise hat das Potential uns zu verändern. Vor allem bekommen wir einen anderen Blick auf unser Leben, wenn wir es aus der weiten Ferne betrachten. Wir stellen euch Wanderreise-Tagebücher von mutigen Frauen und Männern vor, die dazu inspirieren, selbst sofort loszugehen. Ob mit Eseln auf dem Stevenson Weg oder zu Fuß den Tausend Meilen langen Pacific Crest Trail, es ist für jeden etwas dabei…

mehr lesen
Das Geheimnis der ewigen Schreib-Bestseller – Teil 2

Das Geheimnis der ewigen Schreib-Bestseller – Teil 2

Aus der Forschung von ewigen Bestsellern können wir viel lernen, ob wir nun selber schreiben oder nicht. Wer den Ursachen auf den Grund geht, warum sich manche Bücher besser als andere verkaufen und inwieweit das Leben der Autoren damit zu tun hat, kann interessante Entdeckungen machen. Dieses Mal hat unsere Autorin Beatrix Schulte zwei Bücher unter die Lupe genommen, die seit den 30er Jahren ungebrochen verkauft werden und dafür gibt es eine einfache Erklärung…

mehr lesen